Ruth Rendell – Dämon hinter Spitzenstores

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ein bestialischer Killer, dem man nicht böse sein kann. Geht das? Na klar und wie. Respekt!

Der nächste Krimi aus meinem Re-Buy Paket heißt Dämon hinter Spitzenstores und ist von Ruth Rendell.





Zum Äußeren von Ruth Rendell – Dämon hinter Spitzenstores:

 

Vorne sieht man Schaufensterpuppen in grau. Eine mit violettfarbener Perücke. Dazu Autor, Titel, Roman, Verlag Wunderlich

 

Rückseite: Ihr schönes weißes Gesicht mit den makellosen Zügen und der reinen Haut blickte ihm starr entgegen. Doch er glaubt im hin und her tanzenden Lichtschein gesehen zu haben, daß sie sich zusammengekrümmt, den schlanken Körper in dem kurzen schwarzen Kleid noch enger an die Mauer gepreßt hätte. An einem Arm hatte sie eine Handtausche hängen: sie trug ausgetretene schwarze Schuhe. Er sagte nichts.

 

ER HATTE NIE GEWUSST, WIE MAN MIT FRAUEN SPRACH. Mit Frauen hatte er seit jeher nur eines anzufangen gewußt. Lächelnd ging er auf sie zu und tat es.

Mehr zum Programm www.rororo.de, Isbn, Barcode, Preis 8 Euro







Innenleben von Ruth Rendell – Dämon hinter Spitzenstores:

 

Die Autorin Ruth Rendell, geborten 1930, wurde von der englischen Queen der Titel Baroness verliehen; die britischen Krimiautoren verehrten ihr die höchste

Auszeichnung, den „Diamond Dagger“, und die „Mystery Writers of America“ den „Grand Master Award“. Die Frankfurter Rundschau schrieb: „Ruth Rendell gehört zu den besten Krimiautoren der Welt.“

 

Neuausgabe November 2000, Copyright 1984 by Rowohlt, Original „A Demon in my View“, Copyright 1976 by Ruth Rendell

 

Liste: die Hauptpersonen mit 7 Namen und ihren Zusammenhängen, der Roman beginnt dann auf Seite 7 und endet auf 186.Es folgen 3 Seiten Huldigung an die Autorin und 2 Seiten Werbung.







Zum Roman Ruth Rendell – Dämon hinter Spitzenstores:

 

Arthur Johnson lebt schon sehr lange in seinem Haus. Was keiner weiß: Er hat den Drang Frauen zu töten. Die Schaufensterpuppe die unten im Keller liegt, befreit ihn von der Last echte Frauen umzubringen. Indem er sie im dunklen geheimnisvoll nähert und „tötet“ kann er seinen Trieb unterdrücken. OK 2 Frauen hatte er schon vor diesem Ventil ermordet.

 

Das Haus ist relativ klein, aber Arthur hat außer seine Drang, kein Hobby, so das er Haus und Lage stets im Blick hat. Als ein neuer Mieter einzieht, der Anthony Johnson heißt, wird es für ihn komplizierter. Da oft die Kurzformel A. Johnson verwendet wird, kommt es zu Mißverständnisse. Und noch schlimmer: Der neue Johnson ist im Keller gewesen und hat durch Zufall die Puppe entdeckt. Bei einem zeremoniellen Fest, wird die Puppe verbrannt.

 

Arthur hat kein Ventil mehr und um seinen Schock zu verdauen, mordet er wieder. Und dieses mal -das war ein echtes Versehen- eine Frau aus dem Haus. Die Sache wird nicht leichter.

 

Während Anthony Liebeskummer hat und mit seiner Arbeit über das Seelenleber der Psychopathen nicht so wirklich weiter kommt, wird die Lage für Arthur immer schwieriger,...







Meine Meinung zu Ruth Rendell – Dämon hinter Spitzenstores:

 

Das ganze ist ein klassisches Kammerspiel. Und seine Stärken hat der Roman wirklich komplett aus der Gemengelage, das der Psychopath gar nicht so böse rüberkommt. Er hat halt den Drang, aber den will er ja unterdrücken, was ihm mit Hilfe der Puppe auch lange gelungen ist.

 

Die anderen -wenigen- Hausbesitzer, haben zwar auch alle ihre Macken, aber nur durch diese dummen Zufall der gleichen Namen A. Johnson, kommt Arthur in Not. Das ist entsprechend spannend ge- und beschrieben.

 

Wahlweise sehen wir das Geschehen aus der Sicht von Arthur, dann wieder von Anthony. So kommen die beiden sich zwangsweise näher, ohne auch nur ansatzweise zu ahnen, wie nah.

 

Obwohl es ein paar Leichen gibt, ist das ganze wenig blutig. Es ist mehr sie Spannung, der Suspense, der die Geschichte treibt. Auch Personen mit Faible mit ausgefallenen Charakterstudien kommen hier voll auf ihre Kosten. Dort der nüchterne Anthony mit Liebesschmerz, dort der alte Arthur, dessen Welt man ihm als Leser doch so gerne erhalten möchte.

 

Das es nur wenige Seiten und nur wenige Personen sind, macht das ganze sehr übersichtlich und nachvollziehbar und ich kann mich nur wiederholen: Hochspannend.





Technische Details von Ruth Rendell – Dämon hinter Spitzenstores:

 

Sex & Drugs: Sex 3x, Kuss 4x, Wangenkuss 2x, Zigarette 1x

 

Rock'n Roll: Beethovens 8te 1x, Schostakowitschs 5te 1x, Strauß Elektra 1x, Potter Volkslied 2x, Drehorgelmusik 1x, Radiomusik 1x

 

Getränkeliste: Kaffee 4x, GinTonic 1x, Bier 3x, Wodka 2x, französischer Wermut 1x, Tee 4x, Brandy mit Soda 2x, Brandy 6x, Drink 2x, Milch 2x, Champagner 1x, Martini 1x, Wasser 1x, Tee mit Milchpulver 1x

 

Leichen: Mädchen 1x, Mann 4x, Maus 1x, Frau 5x, Schaufensterpuppe 3x

 

Fortbewegungsmittel: K12 Bus 5x, schäbiger Ford 1x, roter Sportwagen 2x, Untergrundbahn 3x, Müllwagen 1x, grüner Sportwagen 1x, Wagen 9x, Taxi 6x, Uralter blauer Lieferwagen 1x, Zug 3x, Flugzeug 1x, Auto 2x, Ente 1x, Polizeiwagen 1x, Streifenwagen 5x, Bus 1x





Fazit zu Ruth Rendell – Dämon hinter Spitzenstores:

 

 

Ich mach es kurz und schmerzlos: Wenig Blut – Viel Spannung. So muß ein Krimi aussehen!

 

Gerne 97 von 100 möglichen Punkten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0