Fairy Ultra Plus Konzentrat

Wie vergleicht man Spülmittel? Und dann noch in einem so kurzen Zeitraum? Relativ einfach: Einfach erwartungsneutral Spülvorgänge einleiten und mal vergleichen mit den bisherigen Erlebnissen. Und ja: Mit deutlich weniger Spüli, kann man trotz sehr gut, sehr schnell das Geschirr sauber bekommen. Respekt. Bei der Hautverträglichkeit ist mir nichts aufgefallen, hier hätte ich mir mehr erhofft.

Nach Jahren bin ich mal wieder bei einem TRND Projekt zum Zug gekommen. Es geht um das neue Fairy Ultra Plus Konzentrat.





Lieferumfang von Fairy Ultra Plus Konzentrat:

 

Eine 450 ml Flasche, 10 Putzschwämme, Marktforschungsunterlagen, 20 Gutscheine um beim nächsten Fairy Kauf 30 Cent zu sparen, Anschreiben, Projektfahrplan, Spülmeisterzertifikat





Versprechen aus den Projektunterlagen des Fairy Ultra Plus Konzentrat:

 

Hohe Fettlösekraft: Durch die konzentrierte Formel wirkt das Spüli stärker

 

Große Ergiebigkeit: 1 Spritzer 3ml pro 5 Liter Wasser

 

Hautverträglichkeit

 

Sehr gut bei Stiftung Warentest, in 07/2015. Sehr gute Leitung (1,0) bei Reinigungskraft. Kleines Wunder gegen Fett. Hautverträglichkeit mit gut (2,1), Gesamtnote 1,4 im Handgeschirrspülmittel Test der Stiftung Warentest 07“015

Unverbindliche Preisempfehlung 1,69 Euro





Ergänzungen von der Flasche des Fairy Ultra Plus Konzentrat:

 

3 ml (1 Teelöffel) auf 5 Liter Wasser

 

Eine freiwillige Nachhaltigkeitsinitiative der A.I.S.E.

 

Achtung: Verursacht schwere Augenreizung. Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen, Ärztlichen Rat einholen. Procter&Gamble Route de Saint-Georges

 

Inhaltsstoffe:

 

15-30% Anionische Tenside, 5-15% Nichtionische Tenside, Methylisothiazolinone, Phenoxyethanol, Duftstoffe

www.fairy.de, www.cleanright.eu





Der erste Eindruck:

 

Praktischer Verschluß zum öffnen und wieder verschließen. Der Geruch sehr angenehm. Seifig, aber zurückhaltend. Gefällt mir sehr gut.



 

Vergleichspülgänge nach Wunsch von TRND bei Fairy Ultra Plus Konzentrat

 

Spülgang 1: Bisheriges Spülmittel: Wie gehabt ein ordentlicher Schuß ins Wasser. Dann schrubben. Sehr schaumig, sehr duftig, aber halt auch nichts besonderes.

Spülgang 2: Fairy. Also deutlich weniger Spüli ins Wasser. Der Geruch ist schon mal angenehmer. Eingebildet ging auch das saubermachen was einfacher. Gefühlt war das für die Haut auch gut.





So Test nach rund 3 Wochen mit Fairy Ultra Plus Konzentrat:

 

Fast jeden Tag habe ich das Spülmittel jetzt benutzt. Die ersten Eindrücke haben sich dann verstetigt. Der unaufdringliche Geruch ist absolut positiv zu beurteilen. Da wir oft Nudeln mit Ketchup essen und meine Frau auch jedes mal so alles -außer Wasser- gerne anbrennen läßt gibt es Bedarf an starker Fettlösekraft. Und obwohl ich halt deutlich weniger Spüli ins Wasser tue, bekomme ich in der Tat den hartnäckigen Verdacht, das die Fettlösekraft deutlich besser als die bisherigesn Noname Produkte sind. Zur Hautverträglich kann ich wenig sagen, da dafür die Zeit vermutlich zu kurz ist. Gefühlt ist das gut, aber bislang kein Unterschied zu erkennen.

 

Ein Unterschied kann man normal ja auch bei Gläsern ausmachen. Hier kann ich allerdings keinen Unterschied altes Spüli zu neuem Spüli ausmachen.





Fazit zu Fairy Ultra Plus Konzentrat:

 

3 Wochen sind sicherlich ein kurzer Zeitraum um ein fallabschließendes Urteil zum Fairy zu fällen. Aber es gibt ein paar Auffälligkeiten: Man kann mit deutlich weniger Spüli, spürbar besser Ketchup Reste und angebrannte Essensreste vom Geschirr spülen. Auch der Geruch ist angenehm. Ich muß ehrlich sagen, auch der unverbindliche Verkaufspreis erscheint mir positiv. Obwohl ich wenig zur Hautverträglichkeit sagen kann, würde ich auf jeden Fall das Fairy wieder kaufen wollen.


Somit dann gute 87 von 100 möglichen Punkten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0