Restaurant Julian Toldboden, Kopenhagen

Tolle Atmospähre, direkt am Meer - ganz in der Nähe der Kleinen Meerjungfrau. Leckeres Essen, chilliges Ambiente, leckeres Essen, leckere Getränke und mit sensationeller Aussicht über Meer und Kopenhagen

 

Mal für ein Wochenende 700 Kilometer nach Kopenhagen juckeln, kann man mal machen. Hier folgt ein Kurzbericht zu dem Restaurant Julian Toldboden in Kopenhagen, da wir dort an den 2 Tagen länger waren.

 

 

Adresse vom Restaurant Julian Toldboden, Kopenhagen: Julian Toldboden, Nordre Toldbod 18-24, 1259 Kobenhaven, TLF 33920760, CVR: 35658106

 

oder genauer gesagt Nähe Christianshaven, oder noch genauer am Meer entlang zwischen der kleinen Meerjungfrau und dem königlichen Palast.

 

 

Anreise zum Restaurant Julian Toldboden, Kopenhagen: Am Meer – Kopenhagen – also am besten per Fahrrad. Entsprechend viele Fahrräder standen auch da. Der Laden war an beiden -sonnigen- Tagen probevoll, was sicherlich ein gutes Zeichen ist.

 

Besonderheiten: Tolle Lage direkt am Meer. Viele Sitzmöglichkeiten. In großen Holzkisten kann man sich Liegestühle rausholen -was reichlich genutzt wurde-. Damit kann man sich noch besser an das Meer direkt zu beiden Seiten drapieren und die fantastische Aussicht genießen.

 

Essen & Getränke im Restaurant Julian Toldboden, Kopenhagen: Wir haben diverse Speisen gegessen. Natürlich auch Fish & Chips. Das geht alles relativ fix, ist für Kopenhagener Verhältnisse erschwinglich und sehr lecker. Man muß sich alles drin in dem sehr großen geräumigen Raum holen. Getränke gab es in tollen 0,5 großen runden schweren Gläsern und waren auch erschwinglich lecker und frisch. Für mich allerdings die Säfte mit zuviel Eis, aber dennoch lecker und frisch. Dann nimmt man sein Essen mit und verzehrt es draußen im Liegestuhl am Meer. Toll!

 

Eine Rechnung sah so aus:

 

3 Stor Pepsi 120 Kronen + 1 Lille Pepsi 26 Kronen = 146 Kronen

 

 

 

Toiletten: Wie fast überall barrierefrei erreichbar, sehr sauber und sehr einfach zu finden und erstaunlicherweise kaum Staus, obwohl soviele Menschen da waren und alle sich gut einen kippten

 

Publikum: Sehr gemischt, viele Kopenhagener (afterwork), viele Touristen.

 

Das Außenrum: Sehr gepflegt mit Holzbänken drinnen und draußen, oder halt im Liegestuhl. Die Musik war unaufdringlich aber eines der wenigen Lokalitäten wo die Musik meiner Frau und mir gefiel, auch die Kids waren zufrieden.

 

http://toldboden.com

 

Einfach mal das www gucken, ab 10 Uhr haben die offen

 

 

Fazit zum Restaurant Julian Toldboden, Kopenhagen:

 

 

Offen, lecker, schnell, freundlich, super Aussicht, total entspannt und chillig. Hier kann man verweilen. Wenn ich was negatives sagen wollte, würde ich sagen, das es so gemütlich ist, so das man die Zeit vergißt und somit weniger Zeit hat Kopenhagen zu erkunden. Wer in Kopenhagen ist, geht eh zur Meerjungfrau, also einfach 300 Meter dem Meer folgen und im Toldboden einkehren. Lohnt sich!

 

Ein Highlight von vielen tollen Ausflugslokalen, daher gerne 95 von 100 möglichen Punkten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0